Der Bewerbungsprozess

Sie haben die Informationsbroschüre gelesen und den Entschluss gefasst sich tiefergehend mit einem Einstieg in das Franchise-Konzept zu beschäftigen?

 

Gerne stellen wir Ihnen weitere Informationen zur Verfügung. Sollten Sie bisher noch nicht mit dem regionalen Entwicklungsbüro für ein persönliches Gespräch in Verbindung getreten sein, ist das jetzt der richtige Augenblick.

 

Für den Raum Bayern und Österreich steht Ihnen der Leiter der Franchise-Sales Abteilung, Christian Pacher, unter der Rufnummer +49 89 6659079-25 zur Verfügung.

 

Diese nächsten Schritte sehen wie folgt aus:

  1. Fordern Sie mit dem Antrag auf Zusatzinformationen die "SUBWAY Disclosure" Dokumente an.
    Hier werden umfangreiche Unterlagen zur Verfügung gestellt, die für eine intensive Auseinandersetzung mit dem Konzept erforderlich sind (Franchise-Verträge, Kontaktdaten von Franchise-Partnern, Businessplanunterlagen, usw.).
     
  2. Recherche:
    Besuchen Sie eine Informationsveranstaltung. Sprechen Sie mit bestehenden Franchisenehmern über deren Erfahrungen mit dem Franchise-System. Nutzen Sie darüber hinaus alle verfügbaren Möglichkeiten (z.B. Newsletter, Internet, Entwicklungsbüro, Unternehmensberater, usw.) um eine möglichst umfangreiche und präzise Vorstellung über die Chancen und Herausforderungen zu erlangen.
     
  3. Businessplan:
    Arbeiten Sie mit Kalkulationen und spielen Sie verschiedene Situationen durch. Lassen Sie dabei die Erfahrungen aus den Gesprächen mit den bestehenden Franchisenehmern in die Kalkulation mit einfließen.
    Erstellen Sie einen kurzen Businessplan mithilfe der bereitgestellten Unterlagen.
     
  4. Finanzierung:
    Sprechen Sie mit Ihrer Hausbank oder Ihrem Investor, welche Voraussetzungen für die Kapitalanforderung erbracht werden müssen.
     
  5. Qualifizierung:
    Reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ein und lassen Sie sich von dem regionalen Entwicklungsbüro qualifizieren.